Energyballs und Geschenkanhänger für Ramadan (Freebie)

Tuba
18. Mai 2019
Ramadan3 Min Klein
Energyballs3 Min Klein

Der Fastenmonat ist eine Zeit, in der man sich besinnt und über sein Leben und Verhalten nachdenken soll. In dem man tagsüber nichts isst und trinkt, soll man sich bewusst machen, dass der eigene Wohlstand (genug Nahrung, ein Dach über dem Kopf) nicht selbstverständlich ist. Der Ramadan endet mit einem Fest (Bayram), den man im Kreise der Liebsten feiert. Oft beschenkt man sich und besucht ältere Nachbarn und Familienmitglieder.
Zum Abendessen lädt man während der Fastenzeit gerne Freunde und Verwandte ein. Dann wird gesellig beisammen gesessen und geschlemmt.

Energyballs5 Min Klein

Energyballs kommen da wie gerufen, um die müden Lebensgeister am Abend zu wecken.
Ich habe mich für eine Variante mit Aprikosen und Kokosraspeln entschieden.

Energyballs mit Aprikose und Kokos

Zutaten für 20-22 Stück:

- 60g Kokosraspel
- 50g kernige Haferflocken
- 2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
(je nach Geschmack)
- 1 EL neutrales Öl/ Kokosöl
- 200g getrocknete Aprikosen

Zubereitung:

1. Getrocknete Aprikosen mit dem Küchengerät fein hacken.
2. 30g Kokosraspel und die Haferflocken in einer Pfanne bei geringer Hitze etwas rösten. Sobald man die Kokosraspel riecht, Agavendicksaft oder Ahornsirup und Öl dazugeben und kurz alles vermischen. Vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
3. Übrige Kokosraspel und Aprikosen in eine Schale geben. Die Masse aus der Pfanne dazugeben und mit einem Löffel alles verrühren.
Die Hände immer wieder anfeuchten und walnussgroße Portionen aus der Masse nehmen, kurz fest kneten und zu Kugeln formen.
In einer Schale mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren und immer wieder naschen.

Für das Abendessen kann man die leckeren Energiekugeln auch in einer hübschen Schale anrichten oder auch als Gastgeschenk in kleine durchsichtige Beutel verpacken. Anschließend könnt ihr die Geschenktüten mit den Geschenkanhängern aufhübschen, die ihr euch hier herunterladen und ausdrucken könnt.

Ramadan5 Min Klein

Eine besonders niedliche Dekoidee könnt ihr mit kleinen Teegläsern zaubern. Dazu nehmt ihr einfach etwas Kordel und ein paar Blumen. Mit Hilfe der Kordel werden die Blümchen an das Glas (und alternativ hier noch ein Teeglas) befestigt und passend dazu könnt ihr das Ganze wieder mit einem Geschenkanhänger auf hübschen.

Ramadan1 Min Klein

Die rechteckigen Anhänger schneidet ihr aus und schneidet auch den Stern oder das Herz aus und könnt dann einfach eine Gabel oder ein Messerchen durchstecken. Eine Variante ist speziell für den Ramadan und eine Variante ist allgemein für ein nettes Abendessen (Frühstück oder Mittagessen).
Die Energyballs schmecken immer und passen als Snack für Zwischendurch oder als kleines MItbringsel wirklich immer!

Ramadan Pinterest

Habt eine schöne Zeit ihr Lieben mit all euren Lieben und macht euch immer wieder bewusst, dass auch gute Dinge passieren und seid für all die schönen Menschen und Dinge in eurem Leben dankbar.

Tuba

*Hier könnt ihr euch die Geschenkanhänger herunterladen und ausdrucken.