Blueberry Mini Pies

Tuba
12. November 2018
Blueberry1 Klein Min

So langsam werden die Tage kürzer und man kann es sich richtig gemütlich machen daheim. Um so schöner, wenn das Zuhause schön dekoriert ist und es nach Plätzchen duftet!
Mit einigen Kerzen und Vasen könnt ihr euer Zuhause ganz einfach pimpen und für den Plätzchenduft habe ich euch ein ganz einfaches Rezept für Blueberry Mini Pies mitgebracht.
Der Mürbeteig ist ganz buttrig und eignet sich auch perfekt für Plätzchen. Die Füllung besteht aus einem selbst gemachten Blaubeerkompott.

Pie Pinterest Min

Blueberry Mini Pies

Zutaten:

- 200gr kalte Butter
- 80gr Puderzucker
- 300gr Mehl
- Eine Prise Salz
- 1 EL kaltes Wasser
- 1 Eigelb
- 2 EL Milch

Für das Kompott:

- 125gr Blaubeeren
- Saft einer 1/2 Zitrone
- 1 EL Puderzucker
- 1 EL Stärke
- 50ml Wasser

Blueberry4 Klein Min

Zubereitung:

1. Butter, Puderzucker, Salz, Mehl und Wasser schnell zu einem Teig verkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2. Blaubeeren waschen und mit den anderen Zutaten für das Kompott in einen Topf geben.
Bei mittlerer Hitze einkochen lassen.
Wenn das Kompott kocht, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Ofen auf 170°C vorheizen.

Zwei Backbleche mit Backpapier auskleiden.

Blueberry2 Klein Min

3. Den Teig mit viel Mehl auf etwa 5mm ausrollen.
Mit dem Ausstecher Quadrate ausstechen.
Ihr könnt auch eine andere Größe oder Form verwenden!
Dann werden es mehr oder weniger.

4. Die Quadrate mit kleinem Abstand auf das Backblech legen.
Etwas von der Füllung drauf verteilen.
Wieder Quadrate ausstechen und dieses Mal noch Lebkuchenmännchen, Sterne
oder was auch immer ihr da habt ausstechen.
Das sind die Deckel mit einem kleinen Guckloch.
Die Deckel drauflegen und vorsichtig andrücken.

Falls die Deckel nicht kleben, nehmt eine Schale mit etwas Wasser und euren Finger.
Einfach Finger in das Wasser tauchen und die Innenseiten der unteren Quadrate anfeuchten.

Jetzt Deckel drauf und etwas festdrücken.

Blueberry7 Klein Min

5. Eigelb und Milch in eine Schüssel geben und verquirlen.
Mit einem Pinsel alle Mini Pies und Plätzchen bepinseln.

Bei 170°C etwa 25 Minuten backen.

Die Plätzchen brauchen nicht so lange, also am besten auf ein separates Blech geben oder vorher aus dem Ofen nehmen. Die Pies sollten goldbraun sein.

Am besten schmecken sie noch warm aus dem Ofen oder aber abgekühlt mit Puderzucker!

Blueberry5 Klein Min

Die Mini Pies kann man jetzt sehr schön auf kleinen Tellern anrichten oder in Vorratsgläser verpacken. Das wäre doch auch ein schönes Geschenk! Statt nur dem Vorratsglas einfach noch Mini Pies oder Plätzchen backen und ins Glas legen. Gut verschlossen und schön verpackt ist es ein wunderschönes Geschenk!

Macht es euch gemütlich ihr Lieben.